Beiträge von peselito

    So sehen die beiden gerade aus, sind aktuell im Wasserbad so hoch wie meine Finger am Bild sind.


    Bin mir nicht sicher, ob die weißen Knospen neue Triebe oder luftwuzreln sind um ehrlich zu sein.


    Meint ihr sind die wurzeln schon weit genug um eingetopft zu werden? Oder erstmal raus aus dem Wasser, sodass nur die Wurzeln im Wasser liegen?

    LG

    Hi liebes Forum,


    ich habe zwei schöne (Stamm-)Stecklinge von einer Monstera Variegata bekommen, die aktuell noch in Wasser stehen und schon einige Wurzeln gebildet haben.


    Es Bilden sich nun beim letzten Blattknoten bei beiden kleine Knospen/Pickel, wo denke ich dann der neue Trieb rauskommen sollte.


    Nun meine Frage: Ist es egal, wenn dieser Teil der Pflanze dauerhaft unter Wasser steht? Sollte ich versuchen, dass ich die Stelle an die Oberfläche lege, damit es dort trocken ist?


    Danke für eure Hilfe.


    LG

    Hallo liebe Pflanzenfreunde,


    ich habe Ende des Sommers noch ein paar schöne Stecklinge einer größeren Monstera Deliciosa geschnitten, angewurzelt, und eingetopt. Nun haben die beiden drei schöne Blätter und stehen jedoch immer noch in einem recht kleinen Topf. Wurzeln wachsen unten schon gut raus und der Topf ist extrem fest.


    Frage: Darf/Kann ich die Pflanzen auch jetzt Anfang Winter noch in einen größeren Topf umsetzen, oder wäre das eher schlecht für die Pflanze? Ein Standort mit genug Licht nahe einem Fenster haben sie beide, das wäre kein Problem. Mir ist bewusst, dass der ideale Zeitpunkt fürs Umtopfen im Frühjahr wäre, aber nachdem die Wurzeln schon relativ stark unten raus wachsen und die Pflanze eigentlich kein Wachstum mehr zeigt, dachte ich mir es wäre vl Zeit für einen größeren Topf mit frischer Erde.


    Ich freue mich über eure Hilfe!


    Danke,


    peselito