Beiträge von Denni1909

    Umgetopft in neue Erde wurde sie vor einem Jahr. Unser Leitungswasser ist nicht extra kalkhaltig, zumindest nicht dass ich wüsste.


    Ich gieße meist 1 mal pro Woche, und da halt ordentlich. Derzeit ist die Erde trocken.

    Direkte Sonne kann dort am Vormittag schon mal passieren, allerdings war sie ja am anderen Platz auch schon so braun - und dort kommt keine direkte Sonne hin.


    Vielen Dank für die Mühe 😊

    Danke für die Antwort, die braunen Blätter sind schon eine ganze Zeit lang so - auch als sie noch auf ihrem ursprünglichen Platz war (auf dem Wohnzimmerschrank) - wo auch keine Kälte dazugekommen ist.

    Also denke ich, dass ein Kälteschaden ausgeschlossen werden kann.


    Tierische Besucher habe ich (Gott sei Dank) keine bemerkt.


    Soll ich die betroffenen Blätter alle entfernen und doch einen anderen Platz auswählen?


    Kann ich beim Gießen etwas falsch gemacht haben?

    Hallo!

    Gleich mal vorweg - ich hab leider keinen allzu grünen Daumen. Hat jemand einen Rat, was meiner Tradescantia zebrina fehlen könnte? Die Blätter sind teilweise so bräunlich (siehe Fotos). Sie wächst und wuchert zwar vor sich hin, aber die Blätter sehen nicht gesund aus :(


    Sie hängt in einer Blumenampel neben der Balkontüre. Mag sie den Platz nicht? Oder hab ich sie einfach nur zu wenig gegossen?


    Würde mich über Ratschläge freuen.


    Lg Denni