Beiträge von terter

    Vielen Dank für die Antwort!

    Die Sache ist, nach dem erstmaligen Umtopfen ins Palmensubstrat haben wir sie auch gründlich angegossen. Nach fast zwei Wochen war die Erde immer noch nass, und normalerweise trinkt sie schon schneller. Nach eben diesen zwei Wochen sind dann auch die Blätter schlapp geworden.

    Deswegen dachten wir, dass wir zu viel gegossen haben, oder das eben Wurzeln faulen.


    Wenn wir sie jetzt wieder ins Palmensubstrat topfen und wieder fest angießen, ist das nicht anders als beim ersten Mal. Also einfach fest angießen Augen zu und durch? Auch wenn die Blätter fallen?

    Sollten wir die Erde dann feucht halten oder schon, vor dem nächsten gießen antrocknen lassen?


    Vielen Lieben Dank!

    Hallo,


    wir haben die Pflanze jetzt ausgestopft und vorübergehend wieder in Tongranulat eingetopft. Die Wurzeln scheinen nicht faulig zu sein, allerdings sind vermutlich schon beim ersten Umtopfen einige dicke Wurzeln ganz oder teilweise abgebrochen.



    Abgebrochene Wurzeln:


    Hydrokultur aktuell:


    Wie lange würdet ihr die Strelitzie in der Hydrokultur lassen? Sollen wir sie gießen oder etwas antrocknen lasse? Werden sich die Wurzeln noch erholen?


    Liebe Grüße

    Teresa

    Hallo liebe Pflanzenfreunde,


    ich bin sehr besorgt über unsere große Strelitzie!

    Wir haben die Pflanze schon seit über 2 Jahren und sie ist bis vor kurzem prächtig und immer größer gewachsen.

    Nachdem der Topf mittlerweile zu klein geworden ist haben wir sie vor ca. 2,5 Wochen umgetopft (in Plamenerde und mit einer Drainageschicht aus Tonkugeln). Leider geht es ihr seit dem Umtopfen aber zunehmend schlechter und wir sind ziemlich ratlos. Die Blätter hängen immer tiefer und berühren mittlerweile sogar schon den Boden.




    Sie hat auf jeden Fall genug Wasser, die Erde ist seit dem Umtopfen immer noch feucht und wir haben sie nur 1x seither etwas gegossen. Auch das Ansprühen der Blätter mit Wasser hat nichts gebracht.


    Der Stamm scheint sich von unten ausgehend dunkel zu verfärben. Wir haben Angst, dass sie verfault :(



    Habt ihr einen Tipp? Wie können wir unsere Strelitzie retten?


    Danke für eure Hilfe <3

    Liebe Grüße

    Teresa