Beiträge von Tom990

    Hallo zusammen


    Mein Gummibaum wird langsam zu groß fürs Zimmer. Die Blätter sind schon bis zur Decke gekommen.

    Was wäre hier die beste Lösung eurer Meinung nach?

    Wäre es möglich, den Gummibaum in der Mitte abzuschneiden, ins Wasser zu stellen, bis die Wurzeln anfangen und dann so in die Erde pflanzen? Die unteren paar Blätter sehen nicht so schön aus, und einige ganz unten sind vor einiger Zeit schon abgefallen.


    Vielen Dank für Ihre Hilfe

    Viele Grüße, Tom


    Ok.


    Bitte geistige Auflistung von allen einzelnen Umständen. Wärme, Wasser, Licht, Kälte.


    Wie lange ist die letzte Düngung her? Es krankt hier an Kleinigkeiten und ich denke nicht, dass ein tierischer Befall irgendwie mitspielt.

    Letzte Düngung war vor 2 - 3 Wochen. Die Pflanze steht seit fast zwei Jahren am gleichen Ort neben dem Fenster. Oh dein Verhalten habe ich auch nicht geändert.

    Hallo zusammen


    Leider wird die Situation nicht besser. Die Flecken breiten sich weiter aus. Jetzt hat es auch die ganz neuen Blätter angegriffen. Es fängt immer gleich an, an den Seiten bilden sich kleine braune Flecken und fangen dann an, sich langsam auszubreiten. Es scheint, als ob es von unten nach oben geht.


    Ich habe mir noch einmal alle Blätter angesehen, habe weder Spinnweben noch irgendwelche Tierchen gesehen. Erde ist nicht trocken und auch nicht zu nass. Habe seit letzten Samstag nicht mehr gegossen.


    Bin dankbar für jeden Tipp in der Hoffnung, dass man die Pflanze noch retten kann.


    Viele Grüße, Tom

    Wird auf einen trockenen Ballen gedüngt? Termin steht an und es wird mitgedüngt? Wenn das so ist, dann das bitte umstellen. Gedüngt werden sollte immer auf noch feuchtes Substrat, weil es sonst zu Salzschäden kommen kann und sich das durch Verbrennungen an den Wurzeln (unsichtbar) und sichtbar an den Blättern zeigen kann.

    Ja, genau so habe ich es gemacht. Also könnte das wirklich das Problem sein.

    Ich werde es dann mal so versuchen wie beschrieben.


    Vielen Dank für die Hinweise.

    Steht die Patientin nach ihrem Liter Wasser gut durchfeuchtet? Oder ist da immer noch eine gewisse Trockenheit im Topf?

    Bin mir nicht sicher. Ich gebe ca. 75% Wasser oben in den Topf und den Rest unten in den Untersetzer, welches dann aufgesaugt wird.

    Wie hart ist das Giesswasser? Wie warm wird gegossen? Wie wird gedüngt? Wenn ja, mit welchem Dünger? Bitte für den Fall die Komponenten N-P-K auf der Flasche ablesen.

    Ich benutze Leitungswasser auf Raumtemperatur. Härte ist 6-11 dH (weich).

    Als Dünger, alle 2-3 Wochen benutze ich Compo Grünpflanzen und Palmen Dünger.

    Auf der Flasche steht:

    NPK-Dünger-Lösung 7+3+6 mit Spurennährstoffen. chloridarm.

    Hallo zusammen


    Hallo zusammen, bis jetzt lief alles super mit dem Baum. Es sind sehr viele neue Blätter dazu gekommen. Allerdings läuft seit ein paar Wochen etwas schief. Plötzlich haben die Blätter angefangen, braune Flecken zu bekommen – siehe Fotos. Das einzige was ich gemacht habe, ist einen neuen großen Bambusstab einzusetzen und die Pflanze daran zu binden, damit sie gerade steht. das war aber vor ein zwei Monaten Gießen tue ich auch nur einmal in der Woche so circa 1 l. Nur die unteren Blätter haben angefangen Flecken zu bekommen. Drei große Blätter sind schon abgefallen.


    Die Pflanze ist schon auf 2,2 m gewachsen. Der Topf ist circa 36 cm. Vor einem Jahr war sie noch 1,1 m hoch.


    Hat jemand eine Idee, was falsch ist?

    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Hallo zusammen,


    Wir haben diese Palme bei der Arbeit, die am Gang steht. Am Licht fehlt es nicht das ganze Jahr über. Das Problem ist aber, dass die Palme ständig gelbe Blätter bekommt und irgendwann stirbt. Was könnte das Problem sein?


    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Sie sollte dringend an die Glasfront. Damit dürfte sich auch sichtbar Leben zeigen. Der jetzige Platz ist für meine Begriffe entschieden zu dunkel.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe die Pflanze gleich in ein anderes Zimmer bei der Balkontür platziert. Mal sehen, ob ihr das besser gefällt.


    Viele Grüße.

    Hallo zusammen,


    Hier ein kurzes Update zehn Monate nach meinem ersten Beitrag zu diesem Thema. Dem Gummibaum geht es ausgezeichnet. In den letzten Monaten sind insgesamt 14 in neue Blätter gewachsen. Ich bin begeistert. Ich gieße es einmal in der Woche mit 1 l Wasser und jede zweite Woche gebe ich Flüssigdünger. Ich halte den Vorhang tagsüber offen, damit das Licht durch den Vorhang nicht blockiert wird.


    Viele Grüße und einen schönen Sonntag.

    Hallo zusammen,


    Hier ein kleines Update drei Monate später. Es sind ganz viele neue Blätter gewachsen die Pflanze erholt sich. Es kommen auch neue Zweige. Ich gieße weiterhin einmal in der Woche 500 ml. Und seit Mai gebe ich jede zweite Woche Flüssig Dünger. Der Platz vor dem Balkon Fenster scheint der Pflanze zu passen.


    Wünsche euch einen schönen Sonntag.

    Hallo zusammen,


    Ich habe diesen Drachenbaum bzw. Palme vor circa zwei Jahren gekauft. Die Palme steht an einem sonnigen Platz neben dem Fenster. Ich gieße es einmal in der Woche circa 500 ml und von April bis Oktober gebe ich jede zweite Woche Flüssigdünger. Sie wächst eigentlich in die Größe. Allerdings habe ich bemerkt, dass in letzter Zeit mehr und mehr Spitzen gelb/braun werden. Die Pflanze befindet sich in einem 22 cm Topf und ist ungefähr eins 140cm hoch.

    Ist das normal oder mache ich einen Fehler bei der Pflege?


    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Hallo zusammen,


    ich habe mir eine Geigenfeige letztes Jahr im Herbst gekauft. Ich gieße es einmal pro Woche 500 ml. Alle 2-3 Wochen gebe ich Flüssig Dünger. Die Pflanze ist 1,20 m hoch und befindet sich in einem 22 cm Topf und einem 26 cm Übertopf. Leider hat sich bis heute noch kein neues Blatt gebildet. Ist das normal beziehungsweise mache ich vielleicht etwas falsch? Sie steht in einem sonnigen Platz, und es gibt auch kein Zugluft.


    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Hallo zusammen.

    Hier ein kleines Update:


    Ich habe vor ca. 2 Wochen den Baum in das Schlafzimmer gebracht und es direkt vor die Balkontür gestellt weil so mehr Licht da ist als im Wohnzimmer wo es früh war. Die Sonne geht bei dieser Seite auf und ist nicht lange direkt vor dem Fenster.

    Der Baum hat angefangen sich zu erholen, es wachsen ständig neue Blätter und Zweige. Flüssigsünger gebe ich alle 2 Wochen und gieße den Baum jedes Wochenende (ca. 500ml).


    Was ich allerdings bemerkt habe, und ich bin mir jetzt nicht sicher ob das schon vor dem Platzwechsel war oder nicht, aber manche Blätter haben diesen gelben/trockenen Fleck. Habt ihr vielleicht eine Ahnung was das sein könnte? Mache ich etwas falsch?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Tom


    Als der Blattwurf angefangen hat, habe ich den Topfballen geprüft. Er war sehr feucht, daher auch meine Befürchtung das es wohl zu nass war und das den Blattabwurf verursacht hat. Wenn ich den Flüssigdünger hinzufüge, dann immer genauso wie auf der Packung beschrieben.


    Die Pflanze steht in einem 22 Plastiktopf mit vielen Löchern im Boden. Dieser Topf steht dann in einem 26 cm Übertopf. Die Birkenfeige ist 1.1m hoch. Wie gesagt sie steht am gleichen Ort im gleichen Topf seit über einem Jahr und es gab nie Probleme bis vor kurzem.


    Danke für eure Hilfe.

    Aller zwei Wochen ein grosses Glas? Wieviel war das, 250 oder 500ml? Also der Ficus braucht vllt nicht so viel Wasser gerade, aber mit hunderten Blättern dran, war das vllt etwas wenig.


    Der treibt wieder neu aus, wenn er leicht feucht gehalten wird.

    ich würde sagen eher 500ml

    Hallo,


    vielen Dank für deine Antwort. Ich verwende seit langer Zeit "Compo Grünpflanzen- und Palmendünger". Seit Oktober weniger (alle 4-6 Wochen).
    Ich habe mir auch damals einen Feuchtigkeitsmesser gekauft. Mit dem prüfe ich immer die Erde im Topf. Oben ist die Erde trocken, wenn ich es mit dem Finger kondoliere, aber wenn ich tiefer mit dem Messstab gehe, zeigt es dann das die Erde nicht trocken ist bzw. zu feucht ist, und dann warte ich.


    Im Raum wo die Pflanzen stehen sind es immer 22C. Wie oft soll man denn gießen? Ich habe es bis jetzt immer alle 2 Wochen gemacht (1 großes Glas Wasser).

    Hallo zusammen.


    Hier wieder ein kurzes Update. Seit meinem ersten Beitrag zu diesem Thema (08/2022) haben sich bis heute 7 neue Blätter gebildet.
    Ich habe allerdings bemerkt, dass bei einem Blatt ganz unten ein brauner Fleck entstanden ist (siehe Anhang). Weiß jemand von euch, was das sein könnte?
    Gießen tue ich nicht viel - ca. alle zwei Wochen so 250-300ml (ein Glas).
    Diese braunen Flecken waren auch früher auf zwei unteren Blättern, habe denn Fleck dann einfach mit der Schere rausgeschnitten.


    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Viele Grüße
    Tom