Venusfliegenfalle Schimmel?

  • Ist das Moos als Begleitpflanzung?


    Ich würde da gar nix machen, ausser beobachten. Es entsteht nicht grundlos einfach so Schimmel. Eine routiniert kultivierte Pflanze, ohne Schwankungen in der Pflege, leidet nicht plötzlich an Schimmel.


    Es kann eine symbiotische Entwicklung im Topf sein, das Moos (so es eins ist und nicht eine Einbildung von mir) hat eine Entwicklung und in wenigen Tagen ist der Umstand auch schon wieder vorbei.


    Ähnlich von Pilzen in Wäldern z.B. Die sind einige Tage mit ihren Hüten zu sehen, dann fällt alles wieder zusammen und der Rest spielt sich unterirdisch ab.

  • Hat sich seitdem was für die Venusfliegenfalle verändert/verschlechtert?


    Wenn nicht, vielleicht abzupfen, sollte es stören.

  • Vor Spielereien mit Vermehrung empfiehlt sich immer vorher ein souveränes Wissen um die Kultur einer Pflanzengattung. Es gibt da genug zu lesen, zu lernen und umzusetzen.


    Da tun sich ungeklärte Umstände auf, die sollten erklärt werden können. Mehrere Pflanzen einer Gattung zu haben und nicht zu wissen wie was zu machen ist und wo die Bedürfnisse liegen, der falsche Ansatzpunkt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!