Was ist mit meiner Monstera los?

  • Heyy,


    Meine Monstera bekommt seit einiger Zeit kleine Punkte wie auf dem Bild und auch die Ränder werden erst gelb, dann braun.

    Ich habe mittlerweile angefangen sie regelmäßig zu düngen und auch die Wurzeln sehen okay aus.


    An manchen Blättern habe ich braune Stellen auch schon weggeschnitten.

    Außerdem saßen auf den braunen Stellen auf der Unterseite viele kleine schwarze Punkte, die ich jetzt alle weggewischt habe


    Hat die Monstera eine Krankheit?


    Außerdem ist auch mein Ableger der (damals noch gesunden) Monstera etwas gelb/braun geworden. (Letztes Bild)

  • Zu den kleinen schwarzen Punkten, der mittlerweile übliche Verdacht auf Thripse. Bitte ein Blatt an der Unterseite ganz genau absuchen, also mit einem Blick wie mit einer Lupe, finden sich da vereinzelt silbrig-weiss-schwarzgeringelte Minitierchen? Oder vereinzelt kleine weisslich-gelbe Stäbchenansammlungen? Erstere wären adulte Thripse, zweiteres Gelege davon.


    Sollte das so sein, dann anfangs täglich in der Dusche abbrausen, mit möglichst kräftigem Strahl und natürlich ohne die Blätter zu beschädigen. Stellflächen säubern, inklusive Fenster, einfach alles im Umfeld. Topfballe kräftig durchspülen und so nach Möglichkeit Larven im Substrat auswaschen. Grundsätzlich hilft eine erhöhte Luftfeuchte und Luftzirkulation.


    Wegen den blassen Blättern, das Giesswasser ist hart?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!