Monstera bekommt braune Punkte an den Blättern

  • Hallo miteinander :)


    die Monstera haben wir vor nem Jahr bei Ikea gekauft. Sie gedeiht und wächst prächtig und wurde dann auch relativ schnell umgetopft weil der andere Topf zu klein wurde. Standort ist viel Licht aber keine direkte Sonneneinstrahlung. Sie wird alle 2 Wochen gegossen.


    Neuerdings bekommen manche Blätter so braune stellen. Schädlinge kann ich keine sehen. Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte?

  • Sorry!


    Alsoo sie steht praktisch auf der Fensterbank aber wie gesagt ohne direkte Sonneneinstrahlung. Einmal pro Tag wird kurz gelüftet aber sonst bekommt sie keine Zugluft ab. Wir versuchen sie nur oberflächlich trocknen zu lassen.

    Raumtemperatur alles zwischen 22 und 24°

    Unter der Fensterbank ist zwar eine Heizung aber die lief bis jetzt nur zum entlüften.




    Ich finde es halt vorallem komisch dass sie die Punkte nur an ein paar Blättern zeigt.


  • Kleine Lektüre zum Thema.....


    Sie vertragen keine Kaltluft, damit auch nicht das kurzfristige lüften unter 15 Grad Aussentemperatur. Das sind wärmeliebende Pflanzen, die genetisch Kälte weder kennen noch können. Daher hier bitte andere Möglichkeiten suchen.


    Wie hart ist das Giesswasser? Auch das ist immer wieder ein Thema. Eine Monstera braucht weiches Wasser. Im günstigen Fall ist das Regenwasser. Wenn das nicht geht, Wasserfilter zur Enthärtung oder destilliertes Wasser untermischen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!