Was tun im Winter, Fensterbank und Heizung

  • Besorgtes Hallo in die Runde,

    Ich habe "einige" Kohlerias mein eigen nennen dürfen. Sie sitzen noch gemütlich auf der Fensterbank. Fenster Sw und W. Küche W. Offener Balkon.


    Es ist mittlerweile ungemütlich kalt und ich möchte eigentlich langsam heizen. Die Heizung befindet sich unter der Fensterbank. Die Fensterbank habe ich wegen Platzmangel etwas erweitert mit Styroporplatte.


    Wie soll ich das jetzt machen? weg von der Heizung bedeutet auch weg vom Licht. Habe auch ein Blumenregal den ich hin und her schieben kann. Laut Lux Meter hat es ca 66000 lux im Sommer gehabt. Schon etwas weiter weg nur mehr 320.


    Mit einer LED Lampe komme ich auf 3500. Naja die Stromkosten...


    In der der Küche ist es ungeheizt, aber dort ist es auch recht kalt und dunkel.


    Bin so überfragt. Zudem wohnt am Fenster noch ein Zimmerjasmin und Hoya.


    Ist es denn ok wenn die Pflanzen dann tagsüber Wärme hätten, aber nachts wird es ja direkt am Fenster kalt.

    Manche hängen ja an der Decke runter. Die könnte ich höher ziehen.


    Danke und liebe Grüße

  • Ich hab jetzt einiges quergelesen und dabei natürlich alles von warm durchkultivieren bis zur Winterruhe gefunden. Als gebürtige Mittelamerikanerin aus tropischen Gefilden scheint mir warm durchkultivieren als die gesündere Variante.


    Das Problem ist im Winter ja nicht unbedingt die Wärme, so es hell genug ist und die Pflanzen einigermaßen aktiv bleiben, sondern die fehlende Luftfeuchte. Es liesse sich auf dem Heizkörper mit flachen Schalen arbeiten, die bündig stehen und mit verdunstungsfähigem Wasser aufgegossen werden. Damit ist die nötige Helligkeit mitsamt Wärme und Luftfeuchte gegeben.


    Das scheint mir um einiges angenehmer für die Pflanzen, als die Schieberei in die Küche ins Finstere.

  • Hallo, danke schön ich habe auch zwei Luftbefeuchter gekauft. Irgendwie ist das Problem mit der Heizung dann nicht gelöst.

    Ich glaube fast ich werde die Pflanzen irgendwie höher stellen obwohl heiße Luft zieht nach oben. 😐

  • Irgendwie ist das Problem mit der Heizung dann nicht gelöst.

    Ich glaube fast ich werde die Pflanzen irgendwie höher stellen obwohl heiße Luft zieht nach oben. 😐

    Heizungsluft ist trocken ein Problem. Tropisch feuchte Luft ist es für die Pflanzen nicht. Da kommt es auf den Raum an und ob ein solches Saunaklima vertragen wird.

  • Danke, kann mir vielleicht einer kurz sagen was diese Flecken auf den Blättern sind? ich schaue eigentlich immer drauf dass kein Tropfen Wasser auf die Blätter kommen. Ich kann es mir nicht erklären. Nach dem Benutzen des Luftbefeuchters gab es diese Flecken auch in Miniklein auf den Blättern. Ich nehme an auch die kleinsten Partikel Wasser führen zu Sonnenbrand?


    Es sieht immer so schrecklich aus, dass ich es abschneiden muss und dann wird die Pflanze untenrum immer kahler.

  • VID_20231023_122055.mp4 Kann doch nicht sein... Ich gieße nur die Erde. Ich geb die doch nicht in die Dusche. Bin wirklich ratlos. Meistens schneide ich sie nicht ab wegen der Fotosynthese und wenn ich sie abschneide, schaut es dann auch nicht mehr schön aus weil es einfach nur auf einem kahlen Stängel sitzt. Aber so gefällt es mir auch nicht.

    Was haben denn meine Babys? ich habe Angst wenn ich den Luftbefeuchter anschmeiße, dass es schlimmer wird. 😐🌱💔

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!