Etwas Unerwartetes zwischen Physalis und Tomatillo!

  • Hallo liebe Leute,


    ich bin neu hier und weiß nicht ob ich hir richtig bin. Gruß erstmal.


    Folgendes:


    Ich habe kostenlos zu einer Bestellung Samen der Tomatillo Pflanze bekommen.

    Sie (eine Pflanze) Wuchs ordentlich und hat seit Juni viel geblüht aber die Blüten sind unbefruchtet abgefallen in Massen.


    Nachdem ich mich informiert habe, wusste ich das diese Pflanze selbst/eigen steril sind also sich nicht wie Tomaten selbst befruchten können. Mit dieser Erkenntnis habe ich mich ohne Früchte abgefunden.


    Weil ich was umgeräumt habe stand die Tomatillo neben einer blühenden Physalis. Auf einmal bildete die Tomatillo doch ein paar Früchte.

    Später auch die Physalis andersartige Früchte.


    Als Erklärung kommt mir nur eine Kreuzung zu Tage.

    Hat jemand botanisch Eine Erklärung und können so lebensfähige Samen entstehen?


    Viele Grüße,

    Markus

  • Ein Tomatillo ist auch eine Physalis.

    Ich weiss nicht ob die sich in der Gattung untereinander so bestäuben. Also überspringend von Gattung a zu Gattung b.

    Ein schlagartiger Blütenfall kommt mir auch eher untypisch vor. Pflegefehler passiert?


    Was allerdings schon passiert sein kann, das ist unbemerkter Flugverkehr und daher eben dort ein erfolgreicher Fruchtansatz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!