Schefflera - Schnittstelle wird schwarz

  • Das ist wirklich merkwürdig. Es braucht da nicht wirklich eine Desinfektion, die überleben einen Schnitt ohne Probleme mit einer scharfen Gartenschere. Vielleicht war ja sogar das Mittel der Auslöser, weil es die Schnittstellen gleich mit desinfiziert hat und so das Gewebe angegriffen hat. Ich würde nachschneiden und die Faulherde entfernen.


    Was waren die Hintergründe für 5cm Rückschnitt?

  • Tatsächlich war das der zweite Schnitt...beim ersten war die Schere undesinfiziert, wobei exakt die gleiche Faulheit entstanden ist...deswegen auch der zweite Ansatz mit einer desinfizierten.


    Zurückgeschnitten hatte ich, damit die Pflanze sich unten mehr entfalten kann.


    Ich habe sie jetzt nochmal getrimmt und in eine hellere Ecke gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!