Grünlilien zum blühen bringen

  • Hallöchen an alle Pflanzenliebhaber und grünen Daumen hier :)
    Als ich vor einigen Jahren in meine erste eigene Wohnung gezogen bin, bekam ich zum Einzug eine Grünlilie geschenkt. Ich gieße und dünge die Pflanze seitdem regelmäßig und sie hat auch bereits viele Ableger bekommen, welche ich stolz an einige Freunde weiterverschenkt habe, damit sie die Freude am Gärtnern zumindest ein mit wenig mit mir teilen können.


    Leider hat meine Grünlilie seit ich sie bekommen habe, was bereits 3 Jahre her ist, noch keine Blüten bekommen, was ich nunmal sehr schade finde.


    Hat von euch vielleicht jemand einen Tipp, welcher meiner Pflanze zum Erblühen verhelfen könnte?

  • Frage: die Kindl waren ruckzuck geschnitten und verschenkt?


    Den Nachwuchs dran lassen und dann finden sich auch Blüten an eben diesem Nachwuchs.


    Versuchen, gedulden und berichten :)

  • Danke für deine schnelle Nachricht! :)
    Werde die Stecklinge nun dran lassen und abwarten, ob sich was tut.


    Zu deiner Frage: Ich drehe die Ableger meistens ab, weil ich gehört habe, dass würde der Pflanze am wenigsten schaden. Den Ableger anschließend für 2-3 (manchmal auch etwas länger) Tage in Wasser legen, bis sich eine Wurzel bildet und dann einfach einpflanzen ;)

  • Wieso soll Vermehrung einer Pflanze schaden?


    Grünlilien machen das so, sie haben deswegen keine Schmerzen und kriegen auch keine Migräne :)


    Das passt schon so. Man muss nicht ständig an ihnen schrauben, die kommen ganz gut ohne solche Operationen aus.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!