nochmal weißer Sonnenhut - Mehltau?

  • Hallo nochmal an alle,


    ich habe nochmal eine Frage wegen des Sonnenhutes bei mir im Kübel. Ich bin bei meiner Internetrecherche leider nicht fündig geworden, deswegen frag ich hier im Forum.
    Der Sonnenhut hat einige weiße Stellen auf den Stengeln/Stämmen. Das schaut aus wie weißer Pelz. Die Blätter sind zum Großteil ok. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um Mehltau handelt, da ich immer nur von Mehltau auf Blättern gelesen habe.
    Anbei noch ein paar Fotos.


    Ich hoffe, das ist nicht schlimm.?!


    Viele Grüße und danke vorab an alle Antworten :)
    Scrapy

  • Gut möglich, dass das Mehltau ist. Ist aber um die Jahreszeit komplett wurscht. Es passiert eh nix mehr. Also bitte wieder entspannen :)


    Der Sonnenhut ist eine Staude und die haben üblicherweise kein Holz, damit können sie auch keinen Stamm haben. Sorry für den Klugschiss ;) Nennen wir es einfach Trieb. Diese Triebe werden in den nächsten Tagen das Laub abwerfen und braun werden. Ganz normale Sache.


    Wenn alles vertrocknet ist, dann vorbeugend abschneiden und penibel abfingern. Nach Möglichkeit auch die oberen 2-3 cm Erde um die Pflanzen, damit sind die Pilzsporen vom Mehltau auch gleich entsorgt. Fehlende Höhe wieder mit frischem Material ausgleichen.


    Es gibt Pflanzen, die haben immer Mehltau. Andere fangen sich den Pilz durch ungünstige Bedingungen. Feuchte Umgebung bei schlechter Belüftung. Wenn Pflanzen nicht wirklich abtrocknen können und nach Möglichkeit die Luftfeuchte hoch ist, dann wird das schnell zum Pilzklima.


    Da also nachschauen und gegebenfalls nachjustieren. Unschön wirds halt im Frühjahr, wenn die Stauden treiben und sofort der Mehltau draufhüpft. Jetzt im Oktober ist das kein Thema mehr.


    Bei weiterem Kopfweh bitte anklopfen.

  • Ach kürzlich, vielen Dank für die ausführliche Erklärung und das Beruhigen :)
    Ich werde das alles mal so machen und dann hoffen, dass der Mehltau im Frühjahr nicht gleich kommt - die Bedinungen sind eigentlich ganz gut. Er steht sozusagen im Wind, wird aber naß, wenn es regnet.
    Mal abwarten und sehen.


    Ich danke dir vielmals!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!