Slc. Tutankhamun "POP"

  • hallo lena,
    Eine lange gemeine Schere reicht hierfür.
    Eine Desinfektion ist vorher u. Nachher wichtig.
    Ich bin leider noch auf Arbeit, aber heute Nachmittag werde ich Bilder posten, dann sollten alle Blüten auf sein.


    Vadi1

  • Ich möchte mich vorstellen.


    Mein Name ist Slc. Tutankhamun "Pop" und dies sind meine Blüten in einem spektakulären dunklen rot, das leider bei diesen Fotos nicht wirklich zur Geltung kommt und ein vielfaches dunkler ist.
    In natura sind sie Bordeauxrot.


    vadi1







  • Hallo vadi1,
    gratuliere zu dieser Orchidee mit den einmalig schönen Blüten in dieser wunderbaren Farbe. :love: :love: Danke für die tollen Fotos, auf die wir schon mit Spannung gewartet haben. Beim letzten Foto kann man ganz besonders die Schönheit der Blüte erkennen. :love:


    LG Violetta

  • ja, ich hatte auch den Eindruck, daß er etwas lieblos mit den Pflänzchen umgeht. Schon wie er sie anfaßt - zack-zack - muß alles schnell gehen. Und dann das Stopfen! Da gehen doch mit Sicherheit Wurzeln hinüber. Das Einzige, was mir gut gefallen hat, sind die Kokosfasern. Nur ob sie genügend die Feuchtigkeit halten können, bezweifele ich. In Verbindung mit Rinde vielleicht besser. Andererseits ist der Knabe Profi und weiß sicher, was er macht.
    LG Jürgen

  • @jürgen und vadi
    ich habe das video auch angeschaut, mir ist schlecht geworden wie die ärmste reingehämmert wurde. ich habe auch direkt an die armen wurzeln gedacht. aber es muss ja wohl funktionieren, denn als er die orchidee hoch hob, war alles fest. das ist bei unserer vorsichtigen methode nicht möglich. aber eins steht für mich fest solch eine hammermethode werde ich nicht anwenden. mir hat sehr gefallen das er auch tontöpfe benutzt hat.


    LG Lena

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!